KIDD Event

Ideen verbinden. 
 KIDD auf der LABOR.A digital 2021 in Berlin.

06 Oktober 2021 Uhrzeit 12:00

Die Hans-Böckler Stiftung veranstaltet die LABOR.A 2021 erneut unter dem Motto CONNECTING IDEAS IN SOCIAL DISTANCE. Die Plattformveranstaltung zur Arbeit der Zukunft findet als online/hybrid Veranstaltung aus dem Café Moskau in Berlin statt. Das KIDD-Projekt freut sich über die Partizipation an diesem Event.

KIDD ist erstmals auf der LABORA.digital zu Gast und gestaltet eine Panel-Diskussion zum Thema “Betriebliche Mitbestimmung in Unternehmen bei der Einführung menschenzentrierter KI”. Aus dem KIDD-Konsortium sind folgende Expert:innen mit dabei:

Projektleiter Dr. Arnd Hofmeister vom nexus Institut, Rosmarie Steininger, Gründerin & CEO von Chemistree, Dr. Marco Wedel, Politikwissenschaftler von der TU Berlin / Fachbereich Arbeitslehre und Annette von Wedel, Vorständin von female.vision e.V. und Expertin für Ethik und Diversität.

KIDD-Beteiligte an diesem Event

Dr. Arnd Hofmeister

nexus Institut

Rosmarie Steininger

Chemistree

Dr. Marco Wedel

TU Berlin

Annette v. Wedel

female.vision e.V.