KIDD Event

Test Event

12 November 2021 Uhrzeit 14:00

BMAS gefördertes „Forschungsprojekt „KIDD – KI im Dienste der Diversität“ unter dem Dach der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) im Oktober 2020 gestartet

Keine Maschine ist objektiv, denn jede Maschine ist menschgemacht. Dies mag keine Rolle spielen, wenn es um die Bohrmaschine oder das Bürotelefon geht, doch sobald Technik komplexer und digitaler wird oder mit künstlicher Intelligenz arbeitet – ob sie uns als Alexa oder App begegnet, im Navigationssystem oder in der Gesichtserkennung – kommt dieser Tatsache eine entscheidende Bedeutung zu. Schließlich nutzen wir digitale Systeme im Alltag selbstverständlich und ohne dass wir sie immer bewusst wahrnehmen. Das hinter den nützlichen Algorithmen Menschen mit Überzeugungen und Meinungen stehen, wird dabei oft ausgeblendet – also auch die Tatsache, dass schon Programmierung oder Auswahl der Algorithmen sowie die genutzte Datenmenge das Erscheinungsbild und die Funktionsweise digitaler Systeme maßgeblich beeinflussen. Dieser blinde Fleck in der Entwicklung und Anwendung insbesondere von KI kann insbesondere in Unternehmen leicht zu Informationsverzerrung und schlimmstenfalls Diskriminierung führen.

Redner & Gäste

Dennis Timmermann

Frontend Developer

Ag-Prop GmbH

Downloads

Profilaufnahme Download
Pikachu Download

Videos

Amusement Park play
Party play
Live Music play